Verkehrsunfall auf der B 423 an der Anschlussstelle Homburg

Homburg. Am Nachmittag des 15.06.2016 kam es auf der B 423 zwischen Homburg und Bexbach in Höhe der Anschlussstelle Homburg zu einem Verkehrsunfall mit 4 beteiligten Fahrzeugen. Ein 41-jähriger Lkw-Fahrer übersah ein Stauende und kollidierte mit einem vor ihm stehenden Pkw. Aufgrund der Wucht des Aufpralls wurde dieser auf 2 weitere davor stehende Pkw aufgeschoben. Bei dem Verkehrsunfall wurden insgesamt 3 Personen leicht verletzt. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Während der Dauer der Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,