Verkehrsunfall in Autobahnausfahrt

Völklingen-Wehrden. Am Mittwochabend gegen 23:30 Uhr ereignete sich in der Autobahnausfahrt Wehrden ein Verkehrsunfall. Hierbei der bislang noch nicht ermittelte Unfallverursacher die BAB 620 aus Fahrtrichtung Völklingen kommend in Fahrtrichtung Saarlouis, weiter den Ausfädelungsstreifen der Ausfahrt Völklingen Wehrden.

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug, einen roten Mazda 323 mit SLS-Kennzeichen. Das Fahrzeug kollidierte frontal mit dem dortigen Ausfahrtsschild. Anschließend überquerte der Wagen den Grünstreifen und kollidierte frontal mit der Leitplanke der Autobahnauffahrt Wehrden in Fahrtrichtung Saarlouis. Es entstand Sachschaden.

Der Fahrzeugführer lies das Fahrzeug an der Unfallstelle zurück und entfernte sich vermutlich fußläufig unerlaubterweise von der Unfallstelle.

Hinweise erbittet die Polizei Völklingen unter Tel.: 06898-2020.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,