Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Fußgänger

Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Fußgänger

Am Dienstag, den 27.06.2016, wurde der Polizeiinspektion Neunkirchen ein Verkehrsunfall zwischen Pkw und Fußgänger auf dem Betriebsgelände eines Wiebelskircher Autohauses gemeldet. Wie sich im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme herausstellte, wurde ein 86-jähriger Mann aus Neunkirchen von einem ausparkenden Fahrzeug erfasst und hierbei zu Boden gestoßen.

Nachdem anfänglich nicht von einer Lebensgefahr auszugehen war, erlag der 86-jährige Fußgänger noch am Abend des 27.06.2016 in einem Krankenhaus seinen doch stärkeren inneren Kopfverletzungen.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,