Diebstahl aus Babywickeltasche

Gestern 27.07.2016 wurde ein junges Paar mit seinem Baby Opfer eines dreisten Diebstahls. Die jungen Leute hatten am Geldautomaten der Kreissparkasse Blieskastel Bargeld abgehoben, das in einem Geldbeutel verwahrt wurde, der anschließend in der Babywickeltasche, die am Holm des Kinderwagens hing, gelegt und mit der Lasche der Tasche abgedeckt wurde.

Vermutlich wurden die jungen Leute bereits zuvor ‚ausgespäht‘, denn nach Verlassen der KSK ergriff ein junger Mann zielgerichtet den Geldbeutel und flüchtete. Er wurde von dem Ehemann verfolgt, woraufhin er den abgehobenen Geldschein aus dem Geldbeutel nahm und den Geldbeutel wegwarf. Der Täter flüchtete weiter in Richtung Luitpoldplatz und konnte entkommen.

Personenbeschreibung:  ca. 1,60 m groß, südländisches Aussehen, ca. 16 – 20 Jahre alt, kurze, schwarze Haare, schmale Statur. War bekleidet mit eine blauen Hose und schwarzem Oberteil.

Möglicherweise war besagter Täter vor Tatausführung mit 2 weiteren Personen unterwegs.

Hinweise in dieser Sache werden erbeten an die PI Blieskastel, Tel. 06842/927-0.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,