Kontrolle eines auffälligen Motorroller-Fahrers

Am Sonntag, 10.07.2016, gg. 16.20 Uhr, fiel einer Polizeistreife ein sehr schneller Motorroller auf der L 130 zw. Oberlinxweiler und Remmesweiler auf.

Bei einer anschließenden Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Roller von einem 29-jährigen Mann aus der Gemeinde Nohfelden geführt wurde. Da dieser augenscheinlich unter dem Einfluß von Betäubungsmittel stand und er außerdem nicht im Besitz der  erforderlichen  Fahrerlaubnis war, wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Die weiteren polizeilichen Maßnahmen wurden eingeleitet.

Der Roller wurde zur Feststellung der Leistung(Geschwindigkeit) sichergestellt. Für diesen bestand zudem auch kein Versicherungsschutz.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,