Rollerfahrer mit 3,3 Promille unterwegs

Dillingen. Am Samstag nachmittag fiel einer Funkstreife der PI Dillingen gegen 16.40 Uhr in der Dillinger Innenstadt ein Rollerfahrer auf, der leichte Schlangenlinien fuhr.

Eine Kontrolle des 61 jährigen Fahrers ergab, dass er stark dem Alkohol zugesprochen hatte.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,3  Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen.

Er muß mit einer Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,