Schwer verletzter Motorradfahrer in der St. Johanner Straße

Saarbrücken. Am 15.07.16 kam es gegen 19:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der St. Johanner Straße in Höhe des Cine-Star Kinos zwischen einem Motorrad und einem Pkw. Hierbei fuhr die 53-jährige Autofahrerin mit ihrem Pkw vom Fahrbahnrand in Richtung Innenstadt an, um sogleich ihren Pkw in Fahrtrichtung Völklingen zu wenden.

Dabei übersah sie das sich annähernde Motorrad welches in Fahrtrichtung Innenstadt unterwegs war und es kam zur Kollision.

Der 56-jährige Motorradfahrer wurde durch den Aufprall über das Auto geschleudert und wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde umgehend in eine Saarbrücker Klinik eingeliefert. Lebensgefahr besteht  für ihn derzeit nicht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Die St. Johanner Straße wurde in diesem Bereich für den Zeitraum der Unfallaufnahme für ca. 1,5  Stunden (bis ca. 20:50 Uhr) voll gesperrt, wodurch es zu Rückstau und Verkehrsbehinderungen im Bereich der B 51 und der Westspangenbrücke kam.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,