Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 268

Schwere Verletzungen erlitt am Mittwochnachmittag gegen 15:30 Uhr ein 49jähriger Motorradfahrer aus Schmelz bei einem Verkehrsunfall auf der B 268 zwischen Wadern-Nunkirchen und Losheim am See.

Ein 65jähriger PKW-Fahrer aus Weiskirchen befuhr die B 268 aus Richtung Schmelz kommend in Richtung Losheim am See und bog hinter der Ortslage Nunkirchen nach links in die Straße “Am Felswäldchen” ab. Hierbei kam es zur Kollision mit dem Motorrad des Kradfahrers, der die B 268 in entgegengesetzter Richtung befuhr.

Der Rettungshubschrauber “Christoph 16”, ein Notarztwagen, zwei Rettungswagen sowie Polizeikräfte der Polizeiinspektionen Wadern, Lebach und des Verkehrsdienstes West aus Merzig waren im Einsatz.

Der Motorradfahrer, der neben dem vorgeschriebenen Sturzhelm auch Schutzkleidung trug, wurde mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik eingeliefert. Der Autofahrer trug leichte Verletzungen davon. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Die B 268 war während dem Rettungseinsatz und der Unfallaufnahme teilweise vollgesperrt. Der Verkehr musste durch Polizeikräfte weiträumig abgeleitet werden.

Foto: RR

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,