Unbekannter zerkratzt Autos im Netzbachtal

Saarbrücken. Seit Anfang Mai ermittelt die Polizei in Saarbrücken-Burbach und Sulzbach in Fällen von Sachbeschädigungen an Pkw’s im Netzbachtal.

Tatort war stets das Waldgebiet im Bereich Rußhütte/Netzbachtal/Netzbachweiher. Bislang wurden fünf Fälle gemeldet, bei denen die dort abgestellten Fahrzeuge über die gesamte Karosserie mit einem unbekannten Gegenstand erheblich zerkratzt wurden, so dass jedes Mal ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro entstand.

Die Taten trugen sich überwiegend am frühen Abend zu. Bisher konnte der Täter unerkannt bleiben. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,