Verkehrsunfall durch ein von einem Lkw gelöstes Trittbrett

Saarbrücken. Am Freitag, 29.7.2016, 12:11 Uhr ereignete sich auf der Flughafenstraße beim Erlenbacher Hof in

Saarbrücken-Ensheim ein Verkehrsunfall. Dabei löste sich von einem unbekannten Lkw während der Fahrt ein
eisernes, ca. 5 kg schweres Trittbrett vom Fahrerhaus und flog in den Gegenverkehr.
Der Fahrer des Lkw setzte seine Fahrt im Anschluß fort. Es entstand erheblicher Fremdschaden in Höhe von ca. 6000 Euro.

Zeugen, die Hinweise zu dem Sachverhalt geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken- Brebach zu melden! (Telefon: 0681/98720).

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,