Verkehrsunfall mit leicht verletzter Radfahrerin und flüchtigem Fahrzeug

St. Ingbert. Gegen 17:00 Uhr ereignete sich in der Ensheimer Straße in Höhe der dortigen Aral-Tankstelle ein Verkehrsunfall. Ein schwarzer PKW (näheres nicht bekannt) befuhr hierbei die Ensheimer Straße in Fahrtrichtung St. Ingbert.

In Höhe der Aral-Tankstelle bremste das Fahrzeug unvermittelt stark ab und bog nach links auf das Tankstellengelände ein. Durch das abrupte Abbremsen des PKW musste eine direkt hinter dem PKW befindliche Triathletin mit ihrem Fahrrad ebenfalls stark abbremsen, wodurch sie die Kontrolle über das Fahrrad verlor und auf die Straße fiel. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen zu.

Der schwarze PKW entfernte sich im Anschluss von der Örtlichkeit.

Zeugen des Vorfalls melden sich bitte bei der Polizeiinspektion St. Ingbert.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,