Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Homburg. Am Sonntag, den 24.07.2016 gegen 14:20 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall an der Einmündung Pirminiusstraße/ Saarbrücker Straße (L119) in Homburg.

Ein 85 -jähriger PKW-Fahrer mit HOM-Kreiskennzeichen bog mit seinem grauen BMW von der Pirminiusstraße nach rechts in die Saarbrücker Straße ein, dabei missachtete er die Vorfahrt des von links kommenden 32-jährigen PKW Fahrers, BMW schwarz mit NK-Kreiskennzeichen, welcher die L 119 (Saarbrücker Straße) aus Richtung Limbach kommend in Richtung Homburg befuhr. Es kam zu einer Kollision.

Beide Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt, außerdem entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden.
Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde der rechte Fahrstreifen und die Rechtsabbiegespur der Saarbrücker Straße, aus Richtung Homburg kommend, gesperrt.

Sachdienliche Hinweise von Unfallzeugen bitte an: PI Homburg (06841-1060)

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,