Verletzter Radfahrer nach Kollision mit Reh

Lebach. Am Freitagmorgen fuhr ein Radfahrer gegen 05:30 Uhr von Düppenweiler nach Hüttersdorf.

Kurz vor Ortseingang Hüttersdorf querte ein Reh die Fahrbahn.

Der Radfahrer kollidierte mit dem Tier und überschlug sich dabei.

Das Reh verendete vor Ort.

Der an der Schulter verletzte Radfahrer wurde durch Rettungskräfte zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,