Wohnwagen an der Girtenmühle abgefackelt

Ein Häufchen Asche, eine  Deichsel und zwei Felgen, das ist  der klägliche Rest eines Wohnwagens, der am späten Mittwochabend  an der Girtenmühle bei Britten  abbrannte.

Die Feuerwehr  Losheim war mit einem Großaufgebot an Löschkräften aus verschiedenen Löschbezirken im Einsatz, weil  ursprünglich der Brand  einer Stallung gemeldet worden war.

Das stellte sich jedoch glücklicherweise als Falschmeldung heraus. Zu retten war beim dem Feuer  aber nichts mehr, Personen kamen aber nicht zu Schaden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,