Zeugensuche nach Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen in Homburg

Homburg. Am 27.07.2016 wurde gegen 17.00 Uhr ein vor einem Friseursalon in der Hauptstraße in 66424 Homburg geparkter weißer PKW beschädigt. Beim rückwärtigen Ausfahren aus einer Parklücke stieß die 79-jährige Fahrerin eines blauen PKW der Marke Audi A 3 mit HOM-Kreiskennzeichen gegen den geparkten PKW. Der PKW der Unfallverursacherin wurde dabei im Bereich des vorderen linken Kotflügels beschädigt. An dem PKW fanden sich weiße Fremdlackanhaftungen.

Der Verkehrsunfall wurde der Polizei von der Unfallverursacherin nachträglich gemeldet. Marke, Typ und amtliches Kennzeichen des unfallbeschädigten weißen PKW sind derzeit jedoch noch unbekannt. Die Besitzerin des weißen PKW wird gebeten, sich zu melden. Weiter wird ein männlicher Unfallzeuge, der die Unfallverursacherin beim Ausparken durch Handzeichen unterstützt haben soll, gebeten, sich ebenfalls zu melden.

Erreichbarkeit der Polizeiinspektion Homburg: Tel.-Nr.: 06841 / 106-0

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,