Zeugensuche – Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Völklingen. Am 28.06.2016, gegen 19:10 Uhr, befuhr ein 38-jähriger Motorradfahrer den linken Fahrstreifen der Karolinger Straße in Völklingen, aus Richtung Autobahn kommend, in Fahrtrichtung Verkehrskreis Am Amtsgericht. In Höhe der Einmündung Im Betzen bog der Fahrer eines schwarzen Mercedes A-Klasse mit Merziger Kreiskennzeichen von dieser Straße nach rechts in die Karolinger Straße ab, ohne auf den Motorradfahrer geachtet zu haben. Der Motorradfahrer musste notbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Dabei geriet ihm das Zweirad außer Kontrolle. Er fiel zu Boden und rutschte über die Fahrbahn. Er erlitt leichte Schürfwunden. Sachschaden am Zweirad ca. 2000 Euro. Zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw ist es nicht gekommen.

Der Mercedesfahrer fuhr weiter, ohne sich um den Motorradfahrer zu kümmern.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Völklingen zu melden, Tel: 06898/2020.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,