66-Jähriger kommt von der Straße ab und stürzt in Böschung

Tholey. Gegen 20:15 Uhr fuhr ein 66-jähriger Mann aus der Gemeinde Tholey mit seinem Elektroscooter vom Schaumbergplateau talwärts in Richtung Erlebnisbad Schaumberg.

Auf Höhe des Parkplatzes zum Herz-Rundweg geriet sein Gefährt aus bisher unbekannten Gründen außer Kontrolle.

In der darauffolgenden Rechtskurve kippte dieses am linken Fahrbahnrand um.

Der Fahrer rutsche daraufhin mehrere Meter den Abhang hinunter und blieb dort verletzt liegen.

Um 20:25 Uhr wurden Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei mit dem Einsatzstichwort: „Person in Notlage“ alarmiert.

Bis zum Eintreffen dieser wurde der Verletzte professionell von Ersthelfern betreut.

Nach der Erstversorgung im unwegsamen Gelände durch den Rettungsdienst und dem ebenfalls eingesetzten Notarzt des Rettungshubschraubers Christoph 16 musste er patientenschonend mit dem Schleifkorb von der Feuerwehr gerettet werden.

Nach weiterer Behandlung im Rettungswagen wurde er mit dem Hubschrauber in die Winterbergkliniken geflogen.

Über die genaue Unfallursache und Gesundheitszustand des 66-Jährigen können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Der Einsatz für die Feuerwehr war nach knapp einer Stunde beendet.

Die Polizei hat die Unfallursachenforschung aufgenommen.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,