Bei Probefahrt Fahrrad in Marpingen unterschlagen

Am Donnerstag, 25.08.2016, gg. 17.30 Uhr, erschien ein junger Mann in einem Fahrradgeschäft in  der Alsweiler Straße und interessierte sich für ausgestellte Fahrräder.

Hierbei fragte er nach, ob er ein „ Carbonrad“ der Marke Merida, Typ BIG, Seven XT, Farbe matt-schwarz, zur Probe fahren könne.Als Sicherheit übergab er seinen mitgeführten Rucksack mit Inhalt. Der Inhaber stimmte der Probefahrt zu. Als der junge Mann nach ca. 1,5 Std. noch nicht zurück war, merkte dieser,  dass etwas nicht stimmte. Bei einer Nachschau in dem Rucksack konnte er die Personalien des „ Probefahrers“ nicht eindeutig feststellen.

Es muss davon ausgegangen werden, dass der junge Mann das Fahrrad unterschlagen hat. Er wird mit zw. 15-17 Jahre alt, ca. 180 groß und lockigen, kurzen, schwarzen Haaren beschrieben. Er trug ein weißes T-Shirt, eine graue kurze Hose und weiße Baseballturnschuhe mit rotem Innenfutter. Der Polizeiposten Marpingen (06853/502793) od. die Polizei St. Wendel(06851/8980) suchen  Zeugen, die Angaben zu der Unterschlagung machen können

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,