Bodenwelle und zu hohe Geschwindigkeit keine gute Kombination

Am 16.08.2016, gegen 20:10 Uhr, befuhr ein 26-jähriger aus Saarwellingen mit einem Motorrad die Höhenstraße in Saarwellingen, aus Richtung Eiweiler kommend. In Höhe der ehemaligen Grube Schäfer kam er mit seinem Motorrad aufgrund einer Bodenwelle und zu hoher Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab, fuhr über einer Grünstreifen, stürzte und kam im Feld zur Endlage.

Der Kraftfahrzeugführer wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Rettungshubschrauber Christoph 16 war am Unfallort.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,