Ehemalige Notkirche in Primsweiler abgebrannt

Am Montagabend rückten die Feuerwehren von Schmelz, Hüttersdorf und Primsweiler gegen 22:30 Uhr mit insgesamt zehn Einsatzfahrzeugen zu einem Brand in der Lebacher Straße in Primsweiler aus. Dort stand die ehemalige Notkirche bereits voll in Flammen.

Das seit Jahren nicht mehr genutzte Holzgebäude brannte vollständig aus. Die Lebacher Straße war während des Einsatzes der Feuerwehr über vier Stunden voll gesperrt. Da sich in dem Gebäude keine Technik befand geht die Polizei von fahrlässiger oder vorsätzlicher Inbrandsetzung aus.  Die Ermittlungen laufen noch.

Hinweise an die Polizei Lebach unter 06881/5050.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,