Feuerwehr löscht Badezimmerbrand in Fürstenhausen

Völklingen-Fürstenhausen. Zu einem Brand in einem Zweifamilienhaus kam es am heutigen Tag in der Karolingerstraße. Gegen 13:00 Uhr wurde der Brand im Badezimmer durch einen Bewohner bemerkt.

Beide Bewohner des Anwesens sowie die einzige Bewohnerin des Nachbaranwesens konnten sich noch vor Eintreffen der Feuerwehr unverletzt ins Freie begeben. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Das Bad wurde durch die Flammen vollständig zerstört.

Das Anwesen ist vorübergehend nicht bewohnbar. Die Brandursache steht derzeit noch nicht fest, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Während der Löscharbeiten musste die Karolingerstraße zwischen Verkehrskreisel Fürstenhausen und der Autobahnabfahrt Völklingen-City voll gesperrt werden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,