Frau (33) in Saarlouis überfallen

Saarlouis. Ein bislang unbekannter Mann überfiel heute Morgen (Mittwoch, 03.08.2016) gegen 04:55 Uhr eine Frau in Saarlouis-Fraulautern und erbeutete deren Handtasche.

Die 33-jährige Frau war zu Fuß  in der Güterbahnhofstraße, aus Richtung Bahnhof Saarlouis kommend, in Richtung Lebacher Straße unterwegs, als sie völlig unvermittelt von einem Unbekannten geschlagen, von hinten umfasst und zu Boden geworfen wurde. Die Überfallene wehrte sich heftig und rief um Hilfe, so dass der Angreifer von ihr abließ und zu Fuß flüchtete. Dabei nahm er die Handtasche des Opfers mit, die später in der Industriestraße aufgefunden wurde.

Der noch unbekannte Angreifer soll nach Angaben der Geschädigten männlich gewesen sein und Hochdeutsch gesprochen haben. Der jüngere Mann soll etwa 165 bis 175 cm groß gewesen sein, einen hellen Teint gehabt haben. Bei dem Überfall war er mit einem langärmeligen Oberteil bekleidet.

Sachdienliche Hinweise können an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0681/962-2133 oder die Polizei in Saarlouis unter der Rufnummer 06831/9010 gerichtet werden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,