Heißgelaufene Aufzugsbremse in Neunkircher Klinik

Am Samstagvormittag, 30. Juli, wurden die Löschbezirke Neunkirchen-Innenstadt und Wellesweiler zu einem BMA-Alarm im Klinikum in die Brunnenstraße alarmiert.

Die automatische Brandmeldeanlage hatte im Bereich der Aufzugtechnik ausgelöst und es war Brandgeruch wahrnehmbar. Ein Trupp konnte im Technikraum schnell die Ursache für den verschmorten Geruch feststellen. Es handelte sich um eine heißgelaufene Aufzugbremsanlage. In Rücksprache mit der Haustechnik und dem technischen Leiter, wurde der betroffene Aufzug außer Betrieb genommen.

Nach erfolgtem Zurückstellen der Brandmeldeanlage war der Einsatz nach knapp einer Stunde beendet. Verletzt wurde niemand.

 

Foto: Feuerwehr

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,