Motorradfahrer beim Alleinunfall verletzt

Großrosseln-Emmersweiler. Leicht verletzt wurde am Mittwochnachmittag ein Motorradfahrer aus Frankreich, als er in der Gensbacher Straße in einer Linkskurve die Gewalt über seine Maschine verlor. Er kollidierte in der Folge mit einer Gartenmauer und kam zu Fall.

Wie Zeugen des Unfalls bestätigten, war der junge Mann nicht zu schnell unterwegs.

Wie der Fahrer selbst angab, sei ihm eine Fliege oder Wespe ins Visier geflogen, woraufhin er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,