Raubüberfall auf 76-jährige Inhaberin einer Gaststätte in der Innenstadt Völklingen

Völklingen. In der vergangenen Nacht kam es  gegen 02:15 Uhr zu einem Raubüberfall zum Nachteil einer 76-jährigen Inhaberin einer Gaststätte und ihres 52 Jahre alten Mitbewohners in der Innenstadt Völklingen. Nach Schließen der Gaststätte begaben sich die beiden in ihre Wohnung im ersten Obergeschoss über dem Lokal. Nachdem der 52-Jährige ein Kratzen an seiner Balkontür vernommen hatte, öffnete er diese, in der Annahme seine Katze wolle in das  Zimmer. Vor der Tür standen jedoch zwei Männer. Einer der Beiden sprühte dem Opfer unvermittelt  Pfefferspray ins Gesicht.

Hieraufhin ging der Mann zu Boden. Der Täter richtete nun eine Pistole auf den am Boden Liegenden. Der zweite Täter begab sich währenddessen in das danebenliegende Zimmer der 76-Jährigen. Auch ihr wurde sofort und unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht gesprüht und eine Pistole vorgehalten. Zielstrebig nahm der Täter eine Handtasche an sich. Damit verließen die beiden Täter auf gleichem Weg die Wohnung. Vermutlich kletterten sie vom Nachbarbalkon ca. 4 Meter nach unten und flüchteten.

In der Tasche befanden sich die Einnahmen in bisher unbekannter Höhe aus dem Gaststättenbetrieb sowie der Fahrzeugschlüssel der Geschädigten. Der Fahrzeugschlüssel wurde im Rahmen der Tatortaufnahme unter dem Balkon des Nachbaranwesens aufgefunden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,