Romantische italienische Bootsfahrt zweier Verliebter endet jäh im See

Das stellte sich der junge Mann sicherlich anders vor. Mit einem Leihwagen der Luxusklasse chauffierte der junge “Romeo” mit italienischen Wurzeln- und dem damit angeborenen Hang zur besonderen Romanik- seine “Julia” am Samstag zu einer Hochzeitsfeier von gemeinsamen Freunden.

Im Rahmen der Feierlichkeiten ruderte der Kavalier seine Herzensdame über den an der Hochzeitsadresse gelegenen See in Homburg. Hierbei fiel dem frischverliebten der Autoschlüssel des Mietwagens aus der Hosentasche, verschwand in den Tiefen des Gewässers und ward nicht mehr gesehen.

Der unselige Vorfall zerstörte die Romantik der Bootsfahrt abrupt, da der nun verzweifelte junge Mann den Mietwagen von einem Abschleppdienst nach Saarbrücken verbringen lassen musste. Die damit und mit der Neubeschaffung des Fahrzeugschlüssels einhergehenden Kosten ließen anschließend keinen Spielraum mehr für Romantik.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,