Schwerer Unfall mit Motorradfahrer

Ein 68-jähriger Motorradfahrer ist gestern am frühen Nachmittag auf der Bundesstraße 48 zwischen Enkenbach-Alsenborn und Fischbach bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Der Motorradfahrer kollidierte mit einem Personenwagen, dessen Fahrer beim Verlassen der BAB 6 die Vorfahrt missachtet hatte. Schwer verletzt wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem 80-jährigen Autofahrer stellten die Beamten eine Atemalkoholkonzentration von 0,41 Promille fest. Ihm wurde auf richterliche Anordnung eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt.

Die B 48 musste für die Dauer der Unfallaufnahme vollständig gesperrt werden. Die Abfahrt von der BAB 6 in Richtung Mannheim, musste während des Rettungshubschraubereinsatzes ebenfalls kurzzeitig gesperrt werden. Nachdem die Unfallstelle von auslaufenden Betriebsstoffen gereinigt war, wurde die Straße durch die Straßenmeisterei wieder freigegeben. An dem Einsatz waren weiterhin Kräfte des Rettungsdienstes sowie die Freiwillige Feuerwehr Enkenbach-Alsenborn beteiligt.

Text/Foto: POL RLP

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,