Vermisster Jugendlicher im Bereich der Gemeinde Nohfelden

Am  späten Nachmittag des 29.08.2016 wandten sich besorgte Eltern seines 15-jährigen aus dem Nohfeldener Ortsteil Wolfersweiler an die Polizei in Nohfelden-Türkismühle.

Grund hierfür war, dass der Jugendliche an diesem Tag die elterliche Wohnung in unbekannte Richtung verlassen hatte und er seitdem nicht mehr zu erreichen war. Da er gleichzeitig einen Brief mit merkwürdigem Inhalt hinterlassen hatte, machten sich die Eltern große Sorgen.

Es wurden umgehend polizeiliche Ermittlungen aufgenommen. Hierbei wurden auch am Montag bereits Suchmaßnahmen  durchgeführt. Diese mussten am Montagabend zunächst erfolglos unterbrochen werden.

Am 30.08.2016 wurde die Vermisstenfahndung in Zusammenarbeit zwischen Kriminaldienst St. Wendel und Polizei Nohfelden-Türkismühle wieder aufgenommen.

Im Verlauf dieser Fahndung konnte der Junge dann gg. 11.20 Uhr auf einem Waldweg zw. Nohfelden und einer angrenzenden Ortschaft im Landkreis Birkenfeld angetroffen werden. Der Junge war wohlauf und wurde an seine Eltern übergeben.

Über die Gründe seines Verschwindens können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Es steht auch derzeit noch nicht fest wo der Junge sich seit seinem Verschwinden aufgehalten hatte.

PM: POL WND Foto: D.Gisch Feuerwehr Nohfelden

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,