Er gibt es einfach nicht auf: Ohne Führerschein und mit falschen Kennzeichen unterwegs

„Er gibt es einfach nicht auf“.

Das dachten sich Beamte der PI Neunkirchen als sie am 23.09.2016 gegen 24:00 einen Pkw in der Lessingstraße in Wiebelskirchen kontrollierten.

Am Steuer des Fahrzeuges saß ein amtsbekannter Mann, der bereits unzählige Male beim Fahren ohne Führerschein erwischt wurde.

Zudem waren auf dem Fahrzeug, nicht die für diesen Pkw verausgabten Kennzeichen angebracht.

 

Immer wieder bringt der Beschuldigte falsche Kennzeichen auf die von ihm geführten Fahrzeuge an. Zudem wechselt er oft die Fahrzeuge, um so nicht sofort aufzufallen.

Es wird wohl nicht das letzte Mal sein, dass man den Mann als Fahrer eines Pkw antreffen und kontrollieren werde.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,