Jugendliche (w16) stürzt durch Dach einer Lagerhalle in 5 Meter Tiefe

Am Abend des 19.09.2016, gegen 22:30 Uhr, wurden Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei zu einem Firmengelände in der Entenmühlstraße, in 66424 Homburg gerufen, wo eine 16-jährige junge Frau aus Homburg durch das Dach einer Lagerhalle einbrach und ca. 5 Meter in die Tiefe stürzte. Notarzt und Rettungsassistenten mussten durch ein Fenster in die Halle einsteigen, um zu der Verletzten vordringen zu können.

Die Feuerwehr musste das Tor zur Lagehalle aufbrechen, um die junge Frau schließlich zur Uniklinik Homburg abtransportieren zu können. Zur Schwere ihrer Verletzungen können zurzeit noch keine Angaben gemacht werden, sie war jedoch während der medizinischen Erstversorgung ansprechbar. Ebenso wenig ist bekannt wieso die 16-jährige sich auf dem Dach aufgehalten hatte, strafrechtlich relevante Hintergründe erscheinen unwahrscheinlich.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,