Katze gerettet bei Wohnungsbrand in Sulzbach-Altenwald

Sulzbach. Am 25.09.2016, gegen 12:45 Uhr kam es in Sulzbach- Altenwald zu einem Wohnungsbrand. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr mittels Innenangriff und über die Drehleiter gelöscht. Ein Übergreifen auf das angebaute Nachbaranwesen konnte verhindert werden.

Die im Dachgeschoss befindliche 2-Zimmerwohnung war komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr musste zum Absuchen nach Brandnestern Teile des Daches abdecken. Der 39jährige Wohnungsinhaber war zum Zeitpunkt der Brandentstehung bei einem Nachbarn. Alle Bewohner des Anwesens hatten das Haus selbstständig verlassen. Die Feuerwehr konnte eine Katze aus dem Anwesen retten. Zur Brandentstehung können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Die Brandwohnung und die darunterliegende Wohnung waren unbewohnbar. Die Bewohner konnten alle bei Verwandten oder Bekannten untergebracht werden.

Vor Ort befanden sich die Feuerwehren aus Sulzbach-Mitte, Altenwald und Neuweiler mit ca. 80 Mann und 10 Fahrzeugen, 2 Rettungswagen, ein Notarzt, sowie die Polizei aus Sulzbach und Saarbrücken-St. Johann.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,