Paket-Transporter kracht Frontal in PKW

Gestern Abend kam es auf der L148 zwischen Primstal und Krettnich zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein DHL Transporter stieß frontal mit einem Hyundai Van zusammen.

Der Löschbezirk Primstal unterstützte den Rettungsdienst bei der Personenrettung, sicherte die Fahrzeuge und stellte den Brandschutz sicher. Ebenso wurde die Straße gesperrt und die Polizei bei der Unfallaufnahme unterstützt.

Der 22-jährige Fahrer des Transporters wurde schwer verletzt in eine Klink nach Trier geflogen. Der Verletzte PKW Fahrer kam in ein Krankenhaus nach Wadern.

Die Polizei ermittelt nun wie es zu dem Unfall kommen konnte.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,