PKW-Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss

Am Samstag, dem 10.09.16 beschwerte sich gegen 19.00 h ein Zeuge über Personen im Bereich des Petershofs (Bereich Wasserturm) die herumschreien würden und auch einen Mülleimer beschädigt hätten. Bei der Kontrolle der 6-köpfigen Personengruppe konnten in einem geparkten PKW geringfügige Mengen an Betäubungsmitteln sichergestellt werden.

Der Fahrer des PKW, ein 19 Jahre alter Mann aus Bous, gab zu, den PKW unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren zu sein. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Bezüglich der Beschädigung des Mülleimers gaben die Personen an, dass zwei Jugendliche mit ihren Motocrossrädern die Beschädigung verursacht hätten und anschließend weg gefahren wären.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,