Polizei sucht Zeugen: Überladener Lkw in Saarbrücken unterwegs

Saarbrücken. Am gestrigen Dienstag gegen 10:30 Uhr befuhr ein mit Grünschnitt beladener Lkw die Mainzer Straße in Saarbrücken in Fahrtrichtung Innenstadt. Zeugenangaben zur Folge war die Ladung derart verrutscht, dass es aufgrund dessen zu Gefährdungen des Fahrzeug- und Fußgängerverkehrs kam. Demnach soll ein größerer Ast, der ca. zwei Meter von der Ladefläche ragte, Verkehrszeichen, Fahrzeuge und Fußgänger gefährdet, teilweise sogar getroffen haben.

Der betreffende Lkw und der Fahrer konnten zwischenzeitlich ermittelt werden. Bezüglich potenzieller Beschädigungen bzw. konkreter Gefährdungen  ist die Polizei allerdings auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen.

Zeugen setzen sich bitte unter der Telefonnummer 0681 – 9321 230 mit der PI Saarbrücken-St. Johann oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,