Schlägerei am Bahnhof Völklingen

Völklingen-Innenstadt. Samstagabend, 18:00 Uhr, wurde der Polizei Völklingen eine Schlägerei am Bahnhof Völklingen gemeldet. Die sofort vor Ort befindlichen Beamten, mussten einen stark alkoholisierten 29-jährigen Mann aus Landstuhl vom Gleisbett des Bahnhofs verbringen.

Der Situation geschuldet, musste der Bahnverkehr kurzzeitig vorsorglich eingestellt werden. Die Person hatte sich offensichtlich während oder nach der Schlägerei auf das Gleisbett geflüchtet und pöbelte von dort aus die übrigen Personen am Bahnhof weiter an.

Zeugenangaben zu Folge hatte er eine 29-jährige Frau am Bahnhof geschlagen, woraufhin die Situation eskaliert sei. Die Polizei ermittelt wegen wechselseitig begangenen Körperverletzungsdelikten. Letztendlich musste die Frau ins Krankenhaus gebracht werden. Der 29-jährige Mann verbrachte die Nacht im Gewahrsam der Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,