Zielfahnder verhaften 38-Jährigen in Dillingen

 Dillingen. Innerhalb weniger Tage gelang es Zielfahndern der saarländischen Polizei einen 38-jährigen Mann ohne festen Wohnsitz auf einem Parkplatz in Dillingen dingfest zu machen. Der mit Haftbefehl gesuchte Mann war in der Vergangenheit erheblich im Bereich wegen Gewalt-, Eigentums- und BtM-Delikten in Erscheinung getreten.

Seit Anfang September 2016 waren Fahnder dem mit Haftbefehl des AG Saarlouis gesuchten Mann auf der Spur. Am gestrigen Tag (14.09.2016) konnte der aus Saarlouis stammende Mann auf einem Parkplatz in der Nähe des Dillinger Schwimmbades in einem Auto mit luxemburgischen Kennzeichen festgenommen werden.

Hierbei führte die Festnahme nicht nur zur Vollstreckung des Haftbefehls. Weil die Kennzeichen des Fahrzeuges gestohlen und der Mann nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis war, erwarten ihn weitere Anzeigen. Gleichzeitig fanden die Beamten verschiedene Gegenstände (z.B. Briefmarkenalben, Motoröldosen, Besteckkisten, etc.) im Fahrzeug des Festgenommenen. Die Ermittlungen zur Herkunft der aufgefundenen Sachen beschäftigen jetzt den Kriminaldienst Saarlouis.

Bei der Vorführung des Mannes beim zuständigen AG Saarlouis wurde der Haftbefehl verkündet und in Vollzug gesetzt. Mittlerweile befindet sich der Mann in der JVA Saarbrücken.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,