Betrüger auf frischer Tat ertappt

Dillingen. Dank einer aufmerksamen Mitarbeiterin eines Handy-Shops in Dillingen konnte am Dienstagmittag ein 35-jähriger Betrüger aus Saarbrücken auf frischer Tat von der Polizei gestellt werden.  Der Mann versuchte unter Angaben von falschen Personalien und der Vorlage eines gestohlenen Personalausweises einen Handyvertrag mit der Übergabe eines hochwertigen Handys zu erschwindeln.

Die alarmierten Polizeibeamten konnten den Mann noch im Handy-Shop ergreifen.

Ermittlungen ergaben, dass der 35-jährige nicht zum ersten Mal mit dieser Betrugsmasche aufgefallen ist;  ihn erwartet jetzt ein weiteres Strafverfahren.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,