Brand in Burbach mit drei leicht verletzten Personen

Saarbrücken. Bei einem Wohnungsbrand in der Brunnenstraße in Saarbrücken-Burbach wurden am späten Abend des 05.10.2016 drei Personen leicht verletzt. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen brach das Feuer in der 3. Etage des Mehrfamilienhauses durch einen technischen Defekt aus.

Der raschen Brandbekämpfung der Berufsfeuerwehr Saarbrücken was es zu verdanken, dass das Feuer schnell gelöscht werden konnte. Zwei der drei leicht verletzten Personen mussten wegen einer Rauchgasvergiftung im Krankenhaus behandelt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10000 Euro geschätzt.

Während der Dauer der Löscharbeiten musste die Brunnenstraße gesperrt werden.

Die Wohnung, in der der Brand ausbrach, ist derzeit unbewohnbar.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,