Diebstahl von Grabsteinplaketten am Ehrenfriedhof Homburg

Am 18.10.2016 wurde durch Mitarbeiter der Stadt Homburg der Diebstahl von mehreren Grabsteinplaketten an den Gräbern des Ehrenfriedhofes für die gefallene Soldaten gemeldet.

Die Mitarbeiter wollten neue Blumen für Allerheiligen pflanzen, als ihnen das Fehlen der Inschriften auffiel.

Insgesamt wurden 26 gusseiserne Plaketten mit Namensinschriften von den Sandsteinen demontiert.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Homburg (Tel.: 06841 / 1060).

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,