Ehrlicher Finder bringt Bargeld zur Polizei

Am 28.10.2016 wollte ein Mann aus Heusweiler bei der  Sparkasse in der Saarbrücker Fußgängerzone Bargeld abheben, wobei seinen Angaben zufolge kein Geld ausgezahlt wurde. Diesen Umstand meldete er gegen 21:00 Uhr bei der Polizeiinspektion Köllertal, da er eine Manipulation am besagten Automaten vermutete.

Doch der Mann hatte Glück! Ein ehrlicher Finder hatte bereits die 300 Euro bei der Polizei in Saarbrücken abgegeben. Der 47-jährige Mann aus Frankreich fand das Geld im Geldausgabefach, wo es offensichtlich vorher vergessen worden war.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,