Jugendlicher von einem Kind mit dem Fahrrad in St. Wendel angefahren

St. Wendel. Am Fr, 21.10.2016 gegen 15:10h wurde ein 14-jähriger Jugendlicher, der mit seinem Freund zu Fuß in der Grabenstraße in St. Wendel unterwegs war, von einem männlichen Kind mit dem Fahrrad angefahren. Durch die Kollision stürzte der Fußgänger zu Boden und verletzte sich hierbei leicht.

Des Weiteren wurde durch den Sturz das Handy des Jugendlichen beschädigt. Das Kind entschuldigte sich nach dem Zusammenstoß bei dem Verletzten und fuhr einfach weg.

Das Kind war ca. 11 – 12 Jahre alt und 140 – 150cm groß. Es hatte einen Stoppelhaarschnitt und eine kräftige Statur. Bei dem benutzten Fahrrad handelte es sich um ein grün-weißes Mountainbike.

Die Polizei St. Wendel sucht weitere Zeugen und bittet die Erziehungsberechtigten des unbekannten Kindes sich hier zu melden. Tel. 06851/8980

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,