Trunkenheitsfahrt durch Rauschmittelkonsum

Saarbrücken-City. Bei einer stationären Verkehrskontrolle am Samstag, 08.10.2016, wurden Beamte der PI Völklingen auf einen schwarzen Hyundai Getz mit SB-Kreiskennzeichen aufmerksam, welcher bereits bei Zufahrt auf die Kontrollstelle in unsicherer Fahrweise gesteuert wurde.

Bei der sich anschließenden Kontrolle konnte festgestellt werden, dass der 34-jährige Fahrer aus Saarbrücken erkennbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Der Fahrer räumte den Konsum von Amphetamin ein und bei der sich anschließenden Durchsuchung von Person und Fahrzeug konnten neben einer geringen Menge Amphetamin und Konsumutensilien, noch 2 griffbereite Messer mit doppelseitig geschliffener Klinge gefunden werden.

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und ihn erwartet nun ein entsprechendes Strafverfahren.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,