Versuchter Einbruch bei Anwesenheit der 87-jährigen Bewohnerin

Saarbrücken / Kleinblittersdorf. Am Mittwochmittag  versuchten zwei Frauen in einer Nebenstraße im Kleinblittersdorfer Ortsteil Auersmacher in ein Wohnhaus einzubrechen.

Die zwei weiblichen Täter näherten sich gegen 14:00 Uhr dem Anwesen und konnten bereits von der Straße aus die Eigentümerin schlafend auf einer Liege im Garten erspähen. Daraufhin begaben sie sich an die vom Garten nicht einsehbare Hauseingangstür und versuchten diese zu öffnen. Zum Tatzeitpunkt war jedoch die Haushaltshilfe der  Bewohnerin im Anwesen und hörte das Manipulieren an der Eingangstür. Als sie die Tür öffnete, gab sich eine der Frauen als Tochter der Bewohnerin aus und forderte ein Glas Wasser, bevor sie sich zu „ihrer Mutter“ begeben wollte.  Dieser Bitte kam die Haushaltshilfe gutgläubig nach, jedoch entfernten sich die Frauen daraufhin in unbekannte Richtung.

Bei den zwei Tätern soll es sich um südländische Frauen gehandelt haben, eine davon sei ersichtlich schwanger gewesen.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu den beiden Frauen geben können, werden gebeten diese an die Polizeiinspektion Saarbrücken-Brebach zu melden. Tel.: 0681 / 9872-233.

Foto: Symbolbild

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,