Diebstahl von 6 Rädersätzen von abgestellten PKWs in St. Wendel

St. Wendel. In der Nacht zu Dienstag, 15.11.2016, wurde ein größerer Diebstahl an abgestellten Fahrzeugen zum Nachteil eines Autohauses aus St. Wendel, das seinen Sitz in der Welvert-Straße hat, begangen.

So wurden auf dem Gelände dieses Autohauses, das sein freizugängliches Außenausstellungsfläche teilweise unmittelbar neben der Hauptdurchgangsstraße(Tholeyer Straße) im Bereich der früheren französischen Kasernen in St. Wendel hat, an 6 Ausstellungs-PKW’s alle Räder gestohlen.

So wurden von unbekannten Tätern an diesen Fahrzeugen die Räder abmontiert und anschließend auf Steinen abgestellt.

Da zum Abtransport der gestohlenen Räder wohl ein größeres Fahrzeug (Lieferwagen oder LKW) benutzt worden sein dürfte, hofft die Polizei St. Wendel(06851/898-0) auf Hinweise auf ein solches Fahrzeug bzw. auffällige Personen in diesem Bereich.

Bezüglich des entstandenen Schadens können noch keine genauen Angaben gemacht, da außer den gestohlen Rädern auch zusätzlich noch teilweise Schäden beim Abbau der Räder an den Fahrzeugen verursacht wurden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,