Körperverletzung durch zwei unbekannte Täter

Homburg. Am 06.11.2016, gg. 02:45 Uhr, wurde eine Streife der Polizei Homburg an einer Bushaltestelle in der Zweibrücker Straße auf einen jungen Mann aufmerksam, der offensichtlich im Gesicht verletzt war.
Die Befragung des 19-Jährigen aus Blieskastel ergab, dass dieser vor einem Lokal in der Eisenbahnstr. in Homburg von zwei ihm unbekannten Tätern grundlos angegriffen und geschlagen wurde. Die Täter flüchteten nach dem Angriff unerkannt in Richtung Bahnhof Homburg.

Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall bzw. zu den beiden Tätern machen können, werden gebeten sich mit der PI Homburg unter der 06841/1060 in Verbindung zu setzten.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,