Nach Sekundenschlaf überschlagen

Ein leicht Verletzter und rund 8.000 Euro Sachschaden – das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagmorgen auf der Bundesstraße 48 zwischen Hochspeyer und Waldleiningen ereignet hat. Ein 38-jähriger Autofahrer war mit seinem Smart gegen 8 Uhr in Richtung Waldleiningen unterwegs.

Dabei kam er kurz vor der Einmündung zur Kreisstraße 47 nach einem sogenannten Sekundenschlaf von der Straße ab und überschlug sich. Der Kleinwagen kam unterhalb der Böschung zum Liegen. Der aus dem Landkreis stammende Mann zog sich leichte Verletzungen zu.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,