Trunkenheitsfahrt und kein Führerschein

Großrosseln. Montag auf Dienstagnacht kontrollierten Polizeibeamte den Fahrer eines grauen Renault Safrane in der Bahnhofstraße. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer, ein 64-jähriger Franzose, unter dem Einfluss von Alkohol stand.

Zudem darf der 64-Jährige wegen eines früheren Verkehrsdeliktes in Deutschland derzeit kein Fahrzeug mehr führen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.     Gegen den Franzosen werden nun entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,