Wohnungsbrand in Altenkessel

Am Mittwoch ( 09.11.2016) wurde die Feuerwehr Saarbrücken am 16:11 Uhr zu einem Wohnungsbrand nach Altenkessel gerufen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen, auf der Straßenseite, aus dem Fenster der Wohnung im 1.OG. Der Bewohner der Wohnung hatte die Wohnung bereits unversehrt verlassen und wurde von Nachbarn betreut. Das Feuer wurde durch einen Innenangriff und einen Außenangriff über den Korb einer Drehleiter gelöscht.  Die Ausbreitung des Feuers auf den Dachstuhl sowie das Nachbargebäude konnte verhindert werden.

Es kamen keine Personen zu Schaden. Aus dem Gebäude konnte ein Katze unversehrt gerettet werden. Da die Wohnung derzeit unbewohnbar ist, fand der Wohnungsinhaber bei seinem Sohn Obdach.

Es waren die Kräfte der Berufsfeuerwehr sowie der Löschbezirke Altenkessel und Klarenthal im Einsatz. Die Polizei hat die Ermittlung der Brandursache aufgenommen. Der Rettungsdienst war mit einem Notarzt und 2 Rettungswagen vor Ort.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,