Fahrzeugführer stand unter Drogen

Völklingen-Wehrden. Am Mittwochabend gegen 23:40 Uhr wurde in der Hallerstraße ein 31-jähriger Fahrzeugführer aus Frankreich einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei ihm wurden Auf- und Ausfallerscheinungen festgestellt, welche auf einen zeitnahen Konsum von Betäubungsmitteln hindeuteten. Der Franzose gab zu, Cannabis konsumiert zu haben. Bei einer Durchsuchung wurde bei dem Mann ein Tütchen mit Cannabis gefunden.

Auch bei dem 29-jährigen Beifahrer wurde durch die Beamten ein Tütchen mit Cannabis gefunden. Jetzt ermittelt die Polizei gegen die beiden Männer aus Frankreich.  Die Weiterfahrt wurde ihnen untersagt, der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt, die Drogen wurden beschlagnahmt.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,