Trunkenheitsfahrt von Saarbrücken bis Völklingen

Saarbrücken/Völklingen: Am frühen Morgen des 31.12.2016 wurde der Führungs- und Lagezentrale der Polizei eine Trunkenheitsfahrt durch einen BMW mit Völklinger Kennzeichen mitgeteilt. Das Fahrzeug mit dem betrunkenen Fahrer sei von der Saarlandhalle in Richtung Burbach davon gefahren.

Umgehend eingeleitete Fahndungsmaßnahmen durch die Polizeiinspektionen Saarbrücken – Burbach und Völklingen führten dazu, dass das Fahrzeug in Völklingen gestellt werden konnte. Aufgrund seiner Alkoholisierung war der 23-jährige Fahrzeugführer aus Völklingen absolut fahruntauglich.

Er wurde zur Dienststelle verbracht, eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,